„Es liegt mir am Herzen, die Kunst der Architekturzeichnung und die Bedeutung der Handzeichnung für das Werk eines Architekten der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen.“

Sergei Tchoban, Gründer und Stifter der Tchoban Foundation,
Sammlung, Stiftung und Museum für Architekturzeichnung in Berlin.

In der aktuellen Ausstellung Neuerwerbungen. Werke auf Papier. 1967-2013 sind unter anderem Zeichnungen zu sehen von Gottfried Böhm, Zvi Hecker,
Oscar Niemeyer, David Chipperfield, Zaha Hadid, Aldo Rossi, Bow-Wow und Oleg Chartschenko.

Die Ausstellung Neuerwerbungen. Werke auf Papier. 1967-2013 geht bis einschließlich 13. Juni 2014.
Tchoban Foundation, Christinenstraße 18 a, 10119 Berlin.
Geöffnet Mo-Fr 14 bis 19 Uhr, Sa-So 13 bis 17 Uhr.